DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

15.08.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 01.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Ladies Night im Casino - Girlfriends on Tour
von 02.05.2018 bis 22.08.2018 (jeden Mi. - 15:00 bis 22:00 Uhr)
Kaiser Franz Ring 1, 2500 Baden

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- &Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtl. Lichtbildausweis erforderlich, Das Casino Baden verlost von 02.05.-22.08.18 jeden Mittwoch einen erlebnisreichen Tag mit Ihrer besten Freundin. Genießen Sie für einen Tag die Fahrt mit einem brandneuen Mini-Cabrio von Mega Denzel. Anschließend verbringen Sie erholsame Stunden in der Therme Linsberg Asia. Danach geht’s mit schicker Frisur und Make-up von der Haargalerie Baden zum Buffet im Casino. Verlosungen um 22.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
"LIES DICH SCHLAU!": Ferien-GRATISAKTION für Kinder und Jugendliche in der STADTBÜCHEREI
von 03.07.2018 bis 31.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Während der Sommerferien ist die Entlehnung von Büchern und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche (bis 18 J.) in der Stadtbücherei Baden gratis, die Kinderbücherei ist in den Ferien Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet. Bei Neuanmeldung entfällt für unter 18-Jährige von 30. Juni bis 1. September die Einschreibgebühr. Schülerausweis oder amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel für die Anmeldung nicht vergessen. Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Medienbestand etc.) unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Großer BÜCHERFLOHMARKT der Stadtbücherei BADEN
von 03.07.2018 bis 29.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. - 14:00 bis 17:30 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9, 2500 Baden

In der Ferienzeit (von 3. Juli bis 29. August) findet in der Eingangshalle der Stadtbücherei jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr 30 ein großer Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie nach Herzenslust und ergattern Sie so manches rare Schnäppchen!
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Buffet im Casino
von 04.07.2018 bis 30.08.2018 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Feinstes Buffet im Casino um € 31,- oder um € 49,- in Kombination mit € 20,- Begrüßungsjetons. Jeweils zzgl. Gedeck., Thema Juli: Australien Thema August: Argentinien
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Meditationsabende im Sommer
von 04.07.2018 bis 22.08.2018 (jeden Mi. - 19:00 bis 20:30 Uhr)
Gartengasse 22

Jeweils Mittwochs von 19.00 - 20.30 Uhr mit Sabine Ruprecht, Serasim Gemeinschaftspraxis, Kosten pro Abend € 15, Anmeldung: www.serasim.at od. 0676/7540203, mit Sabine Ruprecht In der Ruhe, liegt die Kraft! Termine: jeweils 19.00 – ca. 20.30 Uhr jeder Abend ist einzeln besuchbar. Mi 04.07.18 Krafttier-Meditation Mi 11.07.18 Herzenskraft-Meditation Mi 18.07.18 Chakren-Meditation Mi 25.07.18 In die Stille Deiner Seele eintauchen Mi 01.08.18 Aktive- und Stille Meditation Mi 08.08.18 Spirituelle Herzöffnungs-Meditation Mi 22.08.18 Heilungsmeditation - Selbstheilungskräfte aktivieren
Infos: Sabine Ruprecht , Tel: 0676/754 02 03
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Familien- und Systemaufstellung
(09:30 bis 17:30 Uhr)
Gartengasse 22

Aufstellungen machen unbewusste Dynamiken sichtbar und zeigen die Bewegung der Seele an. Mi 15.08.18, 09.30 - ca. 17.30 Uhr, Anmeldung: www.serasim.at, In einem liebevollen Raum der Einstimmung und Achtsamkeit wird der Seele und der Liebe in einem System (z.B. der Familie) die Möglichkeit gegeben, sich zu zeigen und gegebenenfalls neu zu ordnen. Mögliche Themen: Partnerschaft, Eltern-Kind-Beziehung, Patchwork-Familie, Streitigkeiten in der Familie, Schicksalsverknüpfung mit den Ahnen ... Kosten für eine eigene Aufstellung € 120, als Repräsentant € 25. Serasim, 2500 Baden, Gartengasse 22, Anmeldung: 0676/754 02 03
Infos: Sabine Ruprecht , Tel: 0676/754 02 03
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Beethoven-Matinee im ZIB
(11:00 Uhr)
ZIB, Baden, Grabengasse 14

Mitten im Sommer findet eine bemerkenswerte Matinee in Baden statt! Das WienerKlassikSeptett, ein Ensemble des Tonkünstler-Orchesters, widmet sich dabei Ludwig van Beethoven, dem Genie mit der besonderen Bindung zur Kurstadt Baden., Ticketverkauf: Beethovenhaus
Im Mittelpunkt dieser „Beethoven – Matinee“ steht das Septett für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass Es-Dur op. 20 von Ludwig van Beethoven. Adagio – Allegro con brio Adagio cantabile Tempo di minuetto Tema con variazioni. Andante Scherzo. Allegro molto e vivace Andante con moto alla marcia – Presto Ausführende: WienerKlassikSeptett, ein Ensemble des Tonkünstler-Orchesters: Judith Steiner, Violine Nikita Gerkusov, Viola Martin Först, Violoncello (siehe Foto) Martin Mössmer, Kontrabass Kurt Franz Schmidt, Klarinette Barbara Loewe, Fagott Jonas Rudner, Horn. Tickets zu Eur0 15,-- (Schüler und Studenten Euro 10,--) im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Italienische Tage im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Italienisches flair mit Livemusik, Tanz Kulinarik und Feuerwerk
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Erleben Sie im Doblhoffpark einen kurzen Urlaub mit italienischem Flair, Eintritt frei
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Patrozinum Hl. Messe
(11:15 bis 12:15 Uhr)
Frauenkirche

Kirchweihfest der Badener Frauenkirche. Es singt der Kirchenchor Pfffstätten unter der Leitung von Christian Wiesmann "Messe dite de Clovis", Infos: Pfarre Baden St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Pfarrwallfahrt zur Cholerakapelle
(14:00 bis 17:00 Uhr)
Friedrich Schillerplatz 1

Wallfahrertreffpunkt um 14 Uhr bei der Pfarrkirche St. Christoph, Infos: Pfarrmoderator Dr. Bogdan Pelc , Tel: 02252/444 82
office@baden-st-christoph.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Christoph
Harley Davidson Charity Tour
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Josefplatz

Unter dem Motto "Laut für die Leisen - Stark für die Schwachen" steigen auch heuer wieder hunderte Biker auf ihre Motorrädern, , um für den guten Zweck durch ganz Österreich zu touren.
Infos: Tourismusinformation , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden

16.08.2018

Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 04.01.2018 bis 20.12.2018 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Buffet im Casino
von 04.07.2018 bis 30.08.2018 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Feinstes Buffet im Casino um € 31,- oder um € 49,- in Kombination mit € 20,- Begrüßungsjetons. Jeweils zzgl. Gedeck., Thema Juli: Australien Thema August: Argentinien
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Italienische Tage im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Italienisches flair mit Livemusik, Tanz Kulinarik und Feuerwerk
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Erleben Sie im Doblhoffpark einen kurzen Urlaub mit italienischem Flair, Eintritt frei
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Weingartenwanderung - Auf den Spuren der Reblaus
(ganztägig)
Brusattiplatz 3

Treffpunkt: 15.00 Uhr bei der Touristeninformation. € 6,00 pro Person, ab 3 Personen - nur mit Voranmeldung am Tag der Wanderung bis spätestens 13.00 Uhr unter 02252/86800-600., ie spazieren mit einem Weinexperten durch die Weingärten über der Stadt und verkosten das Badener Lumpentürl in der Badener Hauervinothek. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Infos: Badener Hauervinothek und Tourist Information , Tel: 02252/45 6 40 sowie 02252/86 800-600
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
BEETHOVENHAUS - KONZERT BEETHOVEN@HOME, Studierende der Internat. Sommerakademie isa18
(19:30 bis 21:00 Uhr)
Rathausgasse 10

Anlässlich des isa Festivals spielt das Kruppa Quartett BEETHOVEN@HOME - Kammermusik von Beethoven u.a. Ticket: € 19,- (Vorverkauf), abends € 25,-, Die Veranstaltung findet im Rahmen der 28. Internationalen Sommerakademie (12. - 26. August) statt.
Infos: Abteilung Museen der Stadt Baden , Tel: 02252/86800-585
willkommen@beethovenhaus-baden.at , Website , Beethovenhaus Baden
Bonnie & Clyde
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Musical von Frank Wildhorn Österreichische Erstaufführung, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Bonnie & Clyde
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Musical von Frank Wildhorn Österreichische Erstaufführung, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

17.08.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 03.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 31.10.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
"LIES DICH SCHLAU!": Ferien-GRATISAKTION für Kinder und Jugendliche in der STADTBÜCHEREI
von 03.07.2018 bis 31.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Während der Sommerferien ist die Entlehnung von Büchern und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche (bis 18 J.) in der Stadtbücherei Baden gratis, die Kinderbücherei ist in den Ferien Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet. Bei Neuanmeldung entfällt für unter 18-Jährige von 30. Juni bis 1. September die Einschreibgebühr. Schülerausweis oder amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel für die Anmeldung nicht vergessen. Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Medienbestand etc.) unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Großer BÜCHERFLOHMARKT der Stadtbücherei BADEN
von 03.07.2018 bis 29.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. - 14:00 bis 17:30 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9, 2500 Baden

In der Ferienzeit (von 3. Juli bis 29. August) findet in der Eingangshalle der Stadtbücherei jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr 30 ein großer Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie nach Herzenslust und ergattern Sie so manches rare Schnäppchen!
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Italienische Tage im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Italienisches flair mit Livemusik, Tanz Kulinarik und Feuerwerk
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Erleben Sie im Doblhoffpark einen kurzen Urlaub mit italienischem Flair, Eintritt frei
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
BEETHOVENHAUS - Sommer FERIENSPIEL - "Beethoven geht baden"
(15:00 bis 16:30 Uhr)
Rathausgasse 10

"Beethoven geht Baden", so die Sonderführung. Alter: 6-10 Jahre, Teilnehmer: max. 15; Anmeldung erbeten: 02252/86800-630. Teilnahme ist frei!, „Beethoven geht baden …“ So wie wir heute ins Bad oder ins eigene Pool gehen, so war es damals natürlich nicht. Aber ob er sich vielleicht doch auf die eine oder andere Art bei seinen unzähligen Wanderungen im Helenental und entlang des Wiener Neustädter Kanals abgekühlt hat? Die Kinder werden es erfahren, was so eine Sommerfrische zu Beethovens Zeiten bedeutete.
Infos: Abteilung Museen der Stadt Baden , Tel: 02252/86800-585
willkommen@beethovenhaus-baden.at , Website , Beethovenhaus Baden
Bonnie & Clyde
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Musical von Frank Wildhorn Österreichische Erstaufführung, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Bonnie & Clyde
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Musical von Frank Wildhorn Österreichische Erstaufführung, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

18.08.2018

Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 31.10.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Führung "I LOVE AFRICA"
von 16.06.2018 bis 29.09.2018 (jeden Sa. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
Orangerie im Rosarium

Entdecken Sie einen faszinierenden Kontinent durch die Linse der weltbesten Fotokünstler., Spazieren Sie mit unseren Geprüften Österreichischen FremdenführerInnen durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien. Preis: € 6,- pro Person. Mindestteilnehmer: 3 Personen. Keine Voranmeldung notwendig!
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
"LIES DICH SCHLAU!": Ferien-GRATISAKTION für Kinder und Jugendliche in der STADTBÜCHEREI
von 30.06.2018 bis 01.09.2018 (jeden Sa. - 09:00 bis 12:00 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9

Während der Sommerferien ist die Entlehnung von Büchern und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche (bis 18 J.) in der Stadtbücherei Baden gratis, die Kinderbücherei ist in den Ferien Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet. Bei Neuanmeldung entfällt für unter 18-Jährige von 30. Juni bis 1. September die Einschreibgebühr. Schülerausweis oder amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel für die Anmeldung nicht vergessen. Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Medienbestand etc.) unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Mondschein-Konzerte
von 07.07.2018 bis 25.08.2018 (jeden Sa. - 21:00 bis 22:00 Uhr)
Bellevue-Platz im Kurpark

Mondschein-Konzerte am Bellevue-Platz über dem Beethoventempel (nur bei Schönwetter) im Kurpark., Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/22 600-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Geführte Wienerwald Wanderung
von 13.07.2018 bis 31.12.2018 (jeden Sa. - 13:30 bis 17:00 Uhr)
Treffpunkt & Tickets: Tourist Information

Lernen Sie mit unserem Wanderführer die Umgebung & den Wienerwald näher kennen! Tickets: 6€ pro Person (VIP-CARD Inhaber 1 Mal gratis), Sie bewandern die verschiedensten Wanderrouten in der herrlichen Umgebung. Entspannend und interessant zugleich, zeigen sich die Landschaften und beleben Körper und Geist.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Italienische Tage im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Italienisches flair mit Livemusik, Tanz Kulinarik und Feuerwerk
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Erleben Sie im Doblhoffpark einen kurzen Urlaub mit italienischem Flair, Eintritt frei
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Atemtag
(10:00 bis 16:00 Uhr)
Gartengasse 32; 2500 Baden

Atemarbeit nach C. Veening und H. Grun; Beginn: 10:00; Ende: 16:00 Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Kosten: € 80.— je Atemtag, „Die Atemarbeit nach Cornelis Veening entwickelt die Wahrnehmung für den Inneren Atem, um der Spur seiner fließenden Bewegung durch die Organräume zu folgen. Da, wo die Zellen atmen, sind Körper-Seele-Geist noch eine Einheit. Was von hier ausgeht, berührt die Gesamtheit leib-seelischer Vorgänge im Körper und wirkt auf das Bewusstsein ein. So beginnt eine Entwicklung, die zur tieferen Einsicht in das Zusammenwirken organischer und psychischer Abläufe und zu einer Neuorientierung führt. Das Ziel ist der Mensch selber" Cornelius Veening
Infos: Michael Pertl , Tel: 02252/44963 oder 0660/4496300
ATEMLEHRE_Michael_PERTL@gmx.at , Website , Atemlehrepraxis Michael Pertl
JAZZFRÜHSTÜCK für "La Gacilly"
(10:30 bis 12:30 Uhr)
Cafe-Restaurant Römertherme

HELMUT STROBL & HANS ZINKL SAXES&6GUITAR; Hannes Laszakovits (bass) FREIE SPENDE, Infos: Helmut Schwarzer , Tel: 069910311726
pja@projazz.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
"Baden - Stadt mit imperialen Flair" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum (historisches Frauenbad) und Frauenkirche (ehemalige Hofkirche). Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Gedenktag der Hl. Helena, Helenenfest, Patrozinium
(15:00 bis 20:00 Uhr)
Filialkirche St. Helena, Helenenstraße 96, 2500 Baden bei Wien

Hochamt mit Dr. Christoph Kardinal Schönborn zur 500 Jahr Feier der ersten urkundlichen Erwähnung von "Sand Helen unter dem Rauhenstein"., Feier des Abschlusses der umfangreichen Kirchenrenovierung, anschließend Agape am Kirchenplatz und im Pfarrgarten von St.Helena.
Infos: Pfarrmoderator Dr. Bogdan Pelc , Tel: 02252/444 82
office@baden-st-christoph.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Christoph
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
JUBILÄUMSFEST - 125 JAHRE NÖ-LANDESFREUNDE
(16:30 bis 23:30 Uhr)
Hochstraße 51

Auf der Terrasse des Kaiser Franz Josef-Museums wird in gemütlicher Atmosphäre mit Stargästen ein großes Fest gefeiert. Jazz, Lounge-Bar, Spanferkel.., Zu dem großen Fest, das wohl auf dem schönsten Aussichtsplatz Badens mit kulinarischer Bestversorgung stattfindet, wird Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner erwartet auf das ein Bühnengespräch mit Prof. Lotte Tobisch-Laboty folgt. Eine Live-Jazzformation bringt beschwingte Atmosphäre, die sich in der anschließenden Lounge-Bar mit Cocktails und Snacks fortsetzen wird.
Infos: Herr Blümel Alexander , Tel: 0664/464 15 74
info@kaiser-franz-josef-museum-baden.at , Website , Kaiser Franz Josef Museum
BRENT STIRTON: AUSROTTUNG/EXTINCTIONS - RICHARD LADKANI: THE IVORY GAME
(19:00 Uhr)
Josefsplatz 5

Vortrag EINTRITT FREI, Im Februar 2017 erhielt Brent Stirton für seine Arbeit über den Schmuggel mit Hörnern von Nashörnern den World Press Photo Award. Für den südafrikanischen Fotografen war diese Anerkennung nichts Neues – er bekam sie schon zum neunten Mal, so oft wie kein anderer Fotograf. Seit 2008 dokumentiert Stirton für National Geographic den unsichtbaren Krieg, der Afrika ausbluten lässt und den kostbaren Wildtierbestand des Kontinents bedroht. Regisseur und Kameramann Richard Ladkani, der übrigens seit einem Jahr in Baden lebt, wurde durch die Bilder von Stirton inspiriert, das Thema Elfenbeinhandel als Kinodokumentarfilm umzusetzen. Produziert als Netflix Original von Leonardo DiCaprio, Terra Mater Factual Studios und Paul Allen, dem Co-Gründer von Microsoft, wurde THE IVORY GAME mehrfach auf internationalen Festivals ausgezeichnet und für den Dokumentarfilm-Oscar shortgelistet. EINTRITT FREI
Infos: , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
BRENT STIRTON und RICHARD LADKANI: AUSROTTUNG/EXTINCTIONS und THE IVORY GAME
(19:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum; Josefplatz 5

Im Februar 2017 erhielt Brent Stirton für seine Arbeit über den Schmuggel mit Hörnern von Nashörnern den World Press Photo Award., Für den südafrikanischen Fotografen war diese Anerkennung nichts Neues – er bekam sie schon zum neunten Mal, so oft wie kein anderer Fotograf. Seit 2008 dokumentiert Stirton für National Geographic den unsichtbaren Krieg, der Afrika ausbluten lässt und den kostbaren Wildtierbestand des Kontinents bedroht. Richard Ladkani ist Dokumentarfilmer, der übrigens seit einem Jahr in Baden lebt. Im Zusammenwirken und aufbauend auf die Arbeit von Stirton hat Ladkani das Thema als Dokumentarfilm umgesetzt, produziert von Leonardo DiCaprio und Paul Allen, dem Co-Gründer von Microsoft. Seine Arbeit THE IVORY GAME – im Auftrag von Netflix und Terra Mater – wurde für den Dokumentarfilm-Oscar shortgelistet. Jane Goodall, die „Botschafterin“ dieses Dokumentarfilms ist als Ehrengast der Veranstaltung angefragt. Deutsch/Englisch Arnulf Rainer Museum; Eintritt frei
Infos: Festival Shop / Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-602
info@akirfa; festivalshop@akirfa.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Abschluss-Konzert der Meisterklasse von Univ.-Prof. Gabriele Lechner
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Am Flügel begleitet der Opern- und Liedbegleiter Mag. István Bonyhadi - Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. , Mitwirkende sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meisterklasse von Univ.- Prof. Gabriele Lechner: Akujo Okada-Zawadil aus Japan/Österreich Joelle Wiseler, Mezzosopran aus Luxemburg Jeff Mack, Countertenor aus Luxemburg Tanja Fleischanderl, Sopran aus Österreich Lucija Spevec, Sopran aus Kroatien Anastasia Wanek, Sopran aus Deutschland Theresa Bleicher, Sopran aus Deutschland Viktoria Matt, Sopran aus Deutschland Viktoria Lavrova, Sopran aus Russland Natalie Turkin, Sopran aus Moldawien Lauren Urquhart, Sopran aus den USA Eintritt: 15 Euros für Erwachsene, Schüler und Studierende zahlen 8 Euros, Kinder zahlen keinen Eintritt. Tickets im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Die lustige Witwe
(19:30 bis 22:15 Uhr)
Sommerarena im Kurpark

Operette von Franz Lehár, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

19.08.2018

Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Italienische Tage im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Italienisches flair mit Livemusik, Tanz Kulinarik und Feuerwerk
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Italienische Tage
von 15.08.2018 bis 19.08.2018 (11:00 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Erleben Sie im Doblhoffpark einen kurzen Urlaub mit italienischem Flair, Eintritt frei
Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Badener ASCOT
(15:30 bis 19:30 Uhr)
Mühlgasse 69

Großer "Hutrenntag" auf der Trabrennbahn mit Modeschau und Hutprämierung und spannenden Rennen. Alle Damen mit Hut haben freien Eintritt!, Es werden 10-12 spannende Rennen abgehalten. Eintritt: € 6,00 inkl. eines € 3,00 Wettgutscheines
Infos: Horst Neumann , Tel: 02252 / 88773...-0
traben@baden.at , Website , Trabrennverein zu Baden bei Wien
SOMMERKONZERT - Original Wiener Musik am Entstehungsort
(16:00 bis 17:30 Uhr)
Marchetstraße 76 - Villa Strecker

Melodien von Heinrich Strecker Kartenvorverkauf: Beethovenhaus Baden, Rathausgasse 10, 2500 Baden, DI – SO 10.00 - 18.00 Uhr, Telefonische Reservierungen: 02252 / 86800 / 630 // tickets@beethovenhaus-baden.at Kartenpreis: € 20,-, Am 8. Juli ist es wieder soweit: In der Villa des Komponisten Prof. Heinrich Strecker, Marchetstraße 76, Baden bei Wien finden die in den vergangenen Jahren so erfolgreichen Konzerte und Führungen für Touristen und das interessierte Badener Publikum in einer Neuauflage statt! Die wunderbaren Melodien Heinrich Streckers aber auch das einzigartige Ambiente des historischen Wintergartens der Strecker Villa wird Besuchern aus aller Welt als weitere Attraktion der Kur- und Musikstadt Baden in Erinnerung bleiben. Bei diesem Rundgang durch die musikalische Schaffenskraft des Komponisten werden den Besuchern Raritäten wie handschriftliches Notenmaterial, Video- und Toneinspielungen sowie die schönsten Melodien von "Drunt’ in der Lobau" bis "Ja, ja der Wein ist gut" geboten. Das musikalische Programm, welches in diesem Jahr von Badens Kulturpreisträger Herbert Fischerauer neu zusammengestellt wurde, garantiert auch für Kenner ein sich lohnendes Konzerterlebnis.
Infos: Heinrich Strecker Gesellschaft - Herbert Fischerauer , Tel: 0664/4561725
musikverlag@strecker.at , Website , Heinrich Strecker Gesellschaft
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Der Bettelstudent
(19:30 bis 22:15 Uhr)
Sommerarena im Kurpark

Operette von Carl Millöcker, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Der Bettelstudent
(19:30 bis 22:15 Uhr)
Sommerarena im Kurpark

Operette von Carl Millöcker, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

20.08.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 13.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 28.06.2019 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
bewegt im park - Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 17:30 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

BEWEGT IM PARK bietet dir ein vielfältiges Bewegungsprogramm in öffentlichen Parkanlagen – kostenlos und unverbindlich., Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 16:30 bis 17:30 Den Kindern wird ein Einblick in die Kampfkünste Integral Vovinam und Silat gegeben.Das Program umfaßt: Dehnen, Partnerübungen mit Schlagpolster, Selbstdisziplin, Körperkontrolle, Selbstverteidigung und mehr … Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicher-fit-fuer-kinder-6-14-jahre-noe-baden/
Infos: JOANDO Zentrum , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
bewegt im park - Sicher&Fit Generation 50 +
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

Sicher&Fit Generation 50 + BEWEGT IM PARK - BADEN bietet dir ein kostenloses und unverbindliches Bewegungsprogramm im Doblhoffpark Baden. , Sicher&Fit Generation 50 + Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 18:00 bis 19:00 Die Generation 50+ gehört nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns besser kennenlernen, unsere Leistung verbessern,Körper und Geist in Einklang bringen, Selbstverteidigung erlernen, unser Selbstbewußtsein stärken und noch vieles mehr. Hinweis: Bitte großes Handtuch oder Matte mitbringen. Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicherfit-generation-50-noe-baden/
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
ORF NÖ-Benefizkonzert für Licht ins Dunkel
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets € 24,- im VVK, € 29,- an der AK., Ticketverkauf: Casino
Die Webern Kammerphilharmonie und die SolistInnen der Internat. Sommerakademie 2018 stellen sich an diesem Abend in den Dienst der guten Sache. Genießen Sie diesen musikalischen Sommerabend u.a. mit Werken von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Gottfried von Einem, Gioachino Rossini, Claude Debussy, Sergej Prokofiev, Leonard Bernstein. Musikalische Leitung: Vladimir Kiradjiev
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden

21.08.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Tanzabend
von 08.05.2018 bis 25.09.2018 (jeden Di. - 18:30 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Tanzveranstaltung im Freien, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
"LIES DICH SCHLAU!": Ferien-GRATISAKTION für Kinder und Jugendliche in der STADTBÜCHEREI
von 03.07.2018 bis 31.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Während der Sommerferien ist die Entlehnung von Büchern und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche (bis 18 J.) in der Stadtbücherei Baden gratis, die Kinderbücherei ist in den Ferien Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet. Bei Neuanmeldung entfällt für unter 18-Jährige von 30. Juni bis 1. September die Einschreibgebühr. Schülerausweis oder amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel für die Anmeldung nicht vergessen. Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Medienbestand etc.) unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Großer BÜCHERFLOHMARKT der Stadtbücherei BADEN
von 03.07.2018 bis 29.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. - 14:00 bis 17:30 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9, 2500 Baden

In der Ferienzeit (von 3. Juli bis 29. August) findet in der Eingangshalle der Stadtbücherei jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr 30 ein großer Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie nach Herzenslust und ergattern Sie so manches rare Schnäppchen!
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Flußwanderung in der Schwechat
(09:00 bis 16:00 Uhr)
Helenenstraße 55 - Parkplatz vor Privatparkplatz Tennisanlage Rauhenstein

Am 21.08.2018, ab 9 Uhr, lädt der Alpenverein Baden alle zu einer Flußwanderung in der Schwechat ein. Führungsbeitrag €5.-,für Mitglieder kostenlos!, Treffpunkt ist der Parkplatz beim Hotel Sacher. In der Schwechat entlang geht die Wanderung bis zur Augustinerhütte, von wo ach einer Pause wieder retour zum Ausgangspunkt gewandert wird. Info und Anmeldung: Reinhold Ploderer, Tel.: 0680/3100221 oder reinhold.ploderer@gmx.at
Infos: Reinhold Ploderer , Tel: 0680/3100221
reinhold.ploderer@gmx.at , Österreichischer Alpenverein, Zweig Baden

22.08.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 01.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Ladies Night im Casino - Girlfriends on Tour
von 02.05.2018 bis 22.08.2018 (jeden Mi. - 15:00 bis 22:00 Uhr)
Kaiser Franz Ring 1, 2500 Baden

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- &Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtl. Lichtbildausweis erforderlich, Das Casino Baden verlost von 02.05.-22.08.18 jeden Mittwoch einen erlebnisreichen Tag mit Ihrer besten Freundin. Genießen Sie für einen Tag die Fahrt mit einem brandneuen Mini-Cabrio von Mega Denzel. Anschließend verbringen Sie erholsame Stunden in der Therme Linsberg Asia. Danach geht’s mit schicker Frisur und Make-up von der Haargalerie Baden zum Buffet im Casino. Verlosungen um 22.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
"LIES DICH SCHLAU!": Ferien-GRATISAKTION für Kinder und Jugendliche in der STADTBÜCHEREI
von 03.07.2018 bis 31.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Während der Sommerferien ist die Entlehnung von Büchern und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche (bis 18 J.) in der Stadtbücherei Baden gratis, die Kinderbücherei ist in den Ferien Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet. Bei Neuanmeldung entfällt für unter 18-Jährige von 30. Juni bis 1. September die Einschreibgebühr. Schülerausweis oder amtlichen Lichtbildausweis und Meldezettel für die Anmeldung nicht vergessen. Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Medienbestand etc.) unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Großer BÜCHERFLOHMARKT der Stadtbücherei BADEN
von 03.07.2018 bis 29.08.2018 (jeden Di., Mi., Fr. - 14:00 bis 17:30 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9, 2500 Baden

In der Ferienzeit (von 3. Juli bis 29. August) findet in der Eingangshalle der Stadtbücherei jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr 30 ein großer Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie nach Herzenslust und ergattern Sie so manches rare Schnäppchen!
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Buffet im Casino
von 04.07.2018 bis 30.08.2018 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Feinstes Buffet im Casino um € 31,- oder um € 49,- in Kombination mit € 20,- Begrüßungsjetons. Jeweils zzgl. Gedeck., Thema Juli: Australien Thema August: Argentinien
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Meditationsabende im Sommer
von 04.07.2018 bis 22.08.2018 (jeden Mi. - 19:00 bis 20:30 Uhr)
Gartengasse 22

Jeweils Mittwochs von 19.00 - 20.30 Uhr mit Sabine Ruprecht, Serasim Gemeinschaftspraxis, Kosten pro Abend € 15, Anmeldung: www.serasim.at od. 0676/7540203, mit Sabine Ruprecht In der Ruhe, liegt die Kraft! Termine: jeweils 19.00 – ca. 20.30 Uhr jeder Abend ist einzeln besuchbar. Mi 04.07.18 Krafttier-Meditation Mi 11.07.18 Herzenskraft-Meditation Mi 18.07.18 Chakren-Meditation Mi 25.07.18 In die Stille Deiner Seele eintauchen Mi 01.08.18 Aktive- und Stille Meditation Mi 08.08.18 Spirituelle Herzöffnungs-Meditation Mi 22.08.18 Heilungsmeditation - Selbstheilungskräfte aktivieren
Infos: Sabine Ruprecht , Tel: 0676/754 02 03
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Traubenhaft !Thermenregion Wochen im Schloss
von 01.08.2018 bis 30.09.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Genießen Sie vom 1.August bis 30.September 2018 Spezialitäten aus der Thermenregion. Begrüßungssekt & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00; mit Weinbegleitung € 49,00 pro Person, Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Herr Alexander Csurda,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
KAISERHAUS - Sommer FERIENSPIEL, "K.u.K: Kaiser und Krieg"
(15:00 bis 16:00 Uhr)
Hauptplatz 17

"K.u.K: Kaiser und Krieg", so der Titel der Sonderführung. Teilnahme frei! Alter: 8-11 Jahre Teilnehmer: max. 15 Anmeldung erbeten: 02252/86800-577, Vor 100 Jahren, als es noch einen österreichischen Kaiser gab, fand ein großer Krieg statt, der Erste Weltkrieg. Baden spielte dabei eine wichtige Rolle. Was ist eigentlich ein Kaiser, was passiert im Krieg und was bedeutet Krieg für die Menschen?
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Der Revisor
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

von Nikolai Gogol Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich, Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer