DE EN IT RU
Baden bei Wien

Baden inszeniert den „Mythos Beethoven"

Ludovico%2C+Sergio+und+Giuliana+Carrino+mit+Dr.+Ulrike+Scholda+und+StR+Hans+Hornyik
Ludovico, Sergio und Giuliana Carrino mit Dr. Ulrike Scholda und StR Hans Hornyik
StR+Hans+Hornyik+%96+Ludwig+van+Beethoven+%96+Christian+Rapp.
StR Hans Hornyik – Ludwig van Beethoven – Christian Rapp.

Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 wird natürlich auch in der Stadt der Europahymne groß gefeiert - die Vorbereitungen zum 250. Geburtstag des Maestros haben bereits begonnen. Unter dem verheißungsvollen Titel „Mythos Beethoven" wird im Kaiserhaus Baden ab 8. November 2019 eine ganz besondere Ausstellung zu sehen sein. Daher begaben sich Kulturstadtrat Hans Hornyik, die Leiterin der Abteilung Museen, Dr. Ulrike Scholda und das Kuratoren-Ehepaar Dr. Christian und Dr. Nadia Rapp kürzlich auf Objektsuche. Ihr Weg führte sie nach Muggia bei Triest, wo sie in der „Bibliotheca Beethoveniana" der Familie Carrino - der größten und bedeutendsten Beethoven-Privatsammlung der Welt - auf Suche nach Exponaten unterwegs waren.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer