DE EN IT RU
Baden bei Wien

Erfrischender Bürgerwunsch umgesetzt

Als einer der ersten Spielplätze in Niederösterreich konnte der Kinderspielplatz in der Radetzkystraße von Anfang an mit einer barrierefrei gestalteten Spiellandschaft punkten.

Im+Bild%3A+B%26uuml%3Brgermeister+Dipl.-Ing.+Stefan+Szirucsek+und+Stadtgartendirektor+DI+Gerhard+Weber+g%26ouml%3Bnnen+sich+bei+der+Inbetriebnahme+eine+kleine+Erfrischung.
Im Bild: Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und Stadtgartendirektor DI Gerhard Weber gönnen sich bei der Inbetriebnahme eine kleine Erfrischung.

Zudem ist er wegen seines vielfältigen Spielangebotes inklusive Ballspielfeld bei Kindern und Jugendlichen gleichermaßen beliebt. Zum perfekten Spielvergnügen wünschten sich die Benutzerinnen und Benutzer nur noch einen Trinkbrunnen. Ein Wunsch, dem Bürgermeister Stefan Szirucsek gerne nachkam: Das Team der Badener Stadtgärten und die Abteilung Wasserwirtschaft führten in den vergangenen Tagen die dafür erforderlichen Grabungs- und Installationsarbeiten durch, sodass der Brunnen mittlerweile bereits zur Verfügung steht. „Es ist wichtig, dass die Kinder auch - oder gerade - beim Toben und Spielen im Freien die Möglichkeit haben, ihren Durst zu stillen. Mit einem köstlichen Schluck von unserem Badener Trinkwasser haben unsere Buben und Mädchen nun das gesündeste Getränk überhaupt zur Verfügung", freut sich Bürgermeister Stefan Szirucsek, damit einen weiteren Bürgerwunsch umgesetzt haben zu können und hofft, „dass dadurch in Zukunft auch möglichst viele PET-Flasche eingespart werden können."

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer