DE EN IT RU
Baden bei Wien

Krampus im Visier

Zum traditionellen Krampusschießen lud die Schützengesellschaft 1560 in ihr Vereinslokal in der Braitnerstraße ein und durfte sich dabei nicht nur über zahlreichen Besuch von Freunden des Schießsports freuen.

Im+Bild+Obersch%26uuml%3Btzenmeister+Karl+Cach%26eacute%3Be+und+Friedrich+Butta+mit+GR+Angela+St%26ouml%3Bckl-Wolkerstorfer%2C+Bgm.+a.D.+Kurt+Staska+und+Manfred+Barton.
Im Bild Oberschützenmeister Karl Cachée und Friedrich Butta mit GR Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Bgm. a.D. Kurt Staska und Manfred Barton.

Auch Gemeinderätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Bürgermeister a.D. Kurt Staska und Manfred Barton schauten vorbei, um dem Verein zu seinen Erfolgen während des gesamten Jahres zu gratulieren und sich auch selbst als Schützen zu versuchen.
Selbstredend, dass es beim Krampusschießen galt, einen Krampus ins Visier zu nehmen und zu treffen, was den dreien auch prompt gelang.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer