DE EN IT RU
Baden bei Wien

Theater

Badens Theatertradition lässt sich bis auf das Jahr 1716 zurückverfolgen.

Die+B%26uuml%3Bhne+Baden
Die Bühne Baden
Die+Sommerarena
Die Sommerarena

Stadttheater Baden

Nach Abbruch des ersten Stadttheaters aus dem Jahre 1775 wurde nach den Plänen des bekannten Architekten Josef Kornhäusel 1812 das zweite Haus errichtet, welches als "Das Hoftheater an der Schwechat" in die Theatergeschichte einging.
Keine hundert Jahre waren diesem Haus vergönnt. Es musste dem "Kaiser Jubiläums Stadttheater" weichen, welches von den berühmten Theaterarchitekten Fellner und Hellmer erbaut und am 2. Oktober 1909 seiner Bestimmung übergeben wurde.
Heute bildet die Bühne Baden gemeinsam mit der Sommerarena das Herzstück der Operettenmetropole Baden.

zur Website: Stadttheater Baden

Sommerarena

Seit dem Jahr 1841 stand auf dem Platz der Arena ein hölzernes Sommertheater-Gebäude ohne Dach. Um nun dieses reparatur- und witterungsanfällige "Theaterchen“ wetterunabhängig zu machen, entschloß sich der Gemeinderat am 7. Dezember 1905, das Projekt des Architekten Rudolf Krausz zu verwirklichen.
Firma IG Gridl übernahm die Eisenkonstruktionsarbeiten und in der Rekordzeit vom 20. Februar bis zum 15. Juni 1906 wurde der Bau tatsächlich ausgeführt.
Nach der Sperre während der Zeit des 2. Weltkrieges und den Wirren der Nachkriegszeit wurde die renovierte Arena am 29. Juni 1957 wieder eröffnet und stellt heute noch, mit ihrem, je nach Bedarf sich schließenden oder öffnenden Glasdach, ein Unikat in der Spezies "Freilufttheater“ dar.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer