DE EN IT RU
Baden bei Wien

ROSENKULTIVARIUM in BADEN

Rose%3A+Rhapsodie+in+Blue
Rose: Rhapsodie in Blue
Rose%3A+Kirschrose
Rose: Kirschrose
Rose%3A+Rosa+mutabilis
Rose: Rosa mutabilis

Seit Herbst 2007 entsteht im bekannt milden Badener Weinbauklima eine einmalige Rosensammlung, das Rosenkultivarium, auf einer Fläche von 7.000 m² in Erweiterung und Ergänzung zum Sortiment des Österreichischen Rosariums im Badener Doblhoffpark.

In dieser Sammlung, betreut vom weit über die Grenzen Österreichs bekannten Rosenliebhaber und -spezialisten Erich Unmuth, wurden bereits die wichtigsten historischen Rosensorten sowie Sorten, deren Entstehung mit Österreich und angrenzenden Nachbarländern verbunden ist, ausgepflanzt und umfasst das Sortiment mittlerweile rund 4.000 verschiedene Sorten.

Durch vergleichende Anpflanzung einzelner Rosen aus verschiedenen Herkünften sollen Erkenntnisse zur korrekten Identifikation gewonnen werden. Auch das Auffinden vermeintlich verloren gegangener Rosen stellt eine wichtige Zielsetzung dar.

Weiters sollen die Kontakte nach Deutschland, Frankreich, Italien, Skandinavien, Kanada und in die USA ermöglichen, in Mitteleuropa unbekannte Rosen anzupflanzen, um sie auf ihre Gartentauglichkeit zu prüfen.

Die Bekanntschaft mit Franz Wänninger, einem der zurzeit erfolgreichsten deutschen Züchter, ermöglicht es viele seiner preisgekrönten Rosen erstmals in Österreich auspflanzen zu können. Die beiden in Baden-Baden ausgezeichneten Ramblerrosen ‚Kirschrose'  - Goldmedaille 2008 - und ‚Unschuld' - Goldmedaille 2009 - sind bereits seit dem Vorjahr Bestandteil des Sortiments.

Ein wesentliches Augenmerk wird auf das Sammeln der im Ostalpenraum endemisch vorkommenden Wildrosen gelegt.

Die Kultur der Rosen im Rosenkultivarium erfolgt weitgehend ohne Bewässerung. Auf chemischen Pflanzenschutz wird gänzlich verzichtet, um Erfahrungen über die Sortengesundheit zu gewinnen.

Herr Unmuth kann unter der E-Mail-Adresse: rosenkultivarium.baden@aon.at kontaktiert werden und steht für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Seit September 2009 ist das Rosenkultivarium in Baden offizieller Kooperationspartner des Europarosariums Sangerhausen im Rahmen des neugründeten "Genbanknetzwerk Rose".

Weitere Infos auf den Seiten:

http://www.europa-rosarium.de/

http://www.europa-rosarium.de/cms/1/?i=1.15.1.21.1..2789b866845753b3c0162c574fa64732.de

 

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer