Therapiehund Lujo erobert die Herzen

Anka

Rasant hat sich das Café ANKA zum überaus beliebten wie herzlich geführten Treffpunkt für Demenzkranke und deren Angehörige entwickelt. Sozialstadträtin Angela Stöckl-Wolkerstorfer ist nicht nur Initiatorin dieser Initiative, sondern sorgt bei den regelmäßigen Treffen auch persönlich für eine besonders herzliche Note, sodass sich die  Café-Besucherinnen und Besucher rundum wohlfühlen.

Nun hat Stöckl-Wolkerstorfer dieses Get Together um einen treuen Blick und ein weiches Fell zum Streicheln weiter bereichert: Denn als beim jüngsten Treffen Therapiehund Lujo mit Hundeführerin Bernadette Küblbäck zum ersten Mal zu Gast war, fingen die Augen der vielen Gäste sofort zu leuchten an. Nach einem ersten Kennenlernen und vielen Streicheleinheiten wurden die Besucherinnen und Besucher dazu eingeladen, verschiedene kleine Aufgabenstationen zu absolvieren. Sofort waren alle mit Feuereifer bei der Sache, galt es doch, sich Leckerlis für Lujo zu „verdienen“, die der sanfte Therapiehund mit Begeisterung verspeiste.

Angela Stöckl-Wolkerstorfer strahlt: „Wir sind sehr glücklich, dass Bernadette Küblbäck für uns eine Ausnahme macht und von Maria Enzersdorf nach Baden kommt. Nachdem Lujo von allen hier sofort ins Herz geschlossen wurde und unsere Café-Gäste so großartig zum Mitmachen animieren konnte, wird er nun öfter im ANKA zu Gast sein.“

ANKA


ANKA

20.06.2024